Schonzeiten, Mindestmaße und Fangbegrenzungen ASV Fulda (Stand 2019)

 
Folgende Schonzeiten/Mindestmaße sowie Regeln sind bei der Ausübung der Angelfischerei zu beachten:

Einzelhaken wird der Vorzug vor Drillingen gegeben, da nicht sichergestellt werden kann, dass der Zielfisch mäßig ist.

Ausrüstung und Köder werden so dimensioniert, dass maßige Fische gelandet und entnommen werden können. Beim Angeln auf Raubfisch ist ein Stahlvorfach PFLICHT.

Nicht maßige Fische sind am im Wasser vom Haken zu lösen, ist dies nicht möglich, werden sie schonend entnommen und schnellstmöglich wieder zurückgesetzt.

Die Verwendung von Setzkeschern ist lt. hessischem Fischereigesetz verboten.

Wichtig: Während der vereinseigenen Streckenschonzeiten (siehe Gewässer) ist das Fischen in diesen Strecken untersagt; während Veranstaltungen des Vereins ist in der Regel das Fischen nur an den für die Veranstaltung freigegebenen Plätzen gestattet.

 

Fischart
gesetzl. Schonzeit
Mindestmaß
Fangbegrenzungen
Aal
01.10. - 01.03.
50 cm
3 pro Woche
Brasse
keine
>45 cm
2 pro Woche Aueweiher
2 pro Woche übrige Gewässer
Barbe
keine
38 cm
1 pro Woche
Hecht
01.02. - 15.04.
50 cm
2 Raubfische pro Woche, genaue Regelung siehe Fangbuch
Karpfen (Teichform)
keine
35 cm
2 pro Woche in Aueweiher
    2 pro Woche in Eichenzell
    2 pro in übrige Gewässer
Wildkarpfen 15.03. - 31.05. 45 cm 2 pro Woche
Nase
15.03. - 30.04.
25 cm
keine
Rotfeder
15.03. - 31.05.
20 cm
keine
Schleie
01.05. - 30.06.
25 cm
2 pro Woche in Eichenzell
2 pro Woche in übrige Gewässer
Wels
keine
-
keine
Zander
keine
50 cm
2 Raubfische pro Woche
(Fanglimit 10 pro Jahr), genaue Regelung siehe Fangbuch
Bachforelle
01.10. - 31.03.
25 cm
Hinweis: Bachforellen ab 60 cm müssen zurück gesetzt werden (neues HFischG),

3 Salmoniden pro Tag, jedoch max. 5 pro Woche, Fanglimit insgesamt max. 25 Salmoniden im Jahr

Regenbogenforelle keine 22 cm
Bachsaibling 15.10. - 31.03. 25 cm
Äsche 01.03. - 15.06. 30 cm
Gründling
15.04. - 30.06.
-
keine
Koppe
01.05. - 30.06.
-
keine
Moderlieschen
01.05. - 30.06.
-
keine
Schmerle
15.04. - 30.05.
-
keine

 

>> Gewässerordnung

Hinweis: Während mancher Veranstaltungen des Angelsportvereins Fulda sind die Gewässer gesperrt, siehe Rubrik "Termine".